Gemeinde Gerstungen fährt Subaru

Auto-Meier

Vertragshändler

Servicepartner

Gemeinde Gerstungen fährt Subaru

09.11.2019


Die Mitarbeiter der Gemeinde Gerstungen freuen sich über einen nagelneuen Subaru XV. René Meier von Auto-Meier, Thüringens großem Subaru-Händler, stets mit einem breiten Angebot an neuen und gebrauchten Subaru-Modellen sowie einem Mehrmarken-Gebrauchtwagenzentrum, übergab das Fahrzeug an Bürgermeisterin Sylvia Hartung und ihr Team.

Der neue Subaru XV, laut AUTO-BILD-Test als „Leuchtturm unter den SUV“ gefeiert, ist serienmäßig mit dem einzigartigen, weltweit besten und preisgekrönten Fahrerassistenzsystem „EyeSight“ ausgestattet und wird aufgrund seines permanenten Allradantriebes, dem stufenlosen Automatikgetriebe „Lineartronic“ und seiner 22 cm Bodenfreiheit zukünftig von den Mitarbeitern des Bauamtes genutzt.

Mit Bestnote von 5 Sternen beim EuroNCAP-Crashtest bewertet, soll er Bauamtsleiter Thomas Hennicke und seine Kolleginnen im Sommer und im Winter sicher an ihr Ziel bringen, bei Bedarf auch in schweres Gelände.

News von Subaru

News von uns